Daheim

 

Daheim

Ein gemütlicher Ort,

ein schöner Lebensraum,

dazu ein liebes Wort,

das ist des Menschen Traum.

 

Ein zartes Lächeln hier,

ein Händereichen dort,

Gefühle ohne Zier,

das ist des Menschen Hort.

 

Ein paar nette Blicke,

ein Zwinkern hin und wieder,

Küsse, richtig dicke,

das sind die Menschen Lieder.

 

Stete Geborgenheit,

gespickt mit Sonnenschein

und Ausgewogenheit,

das nennt der Mensch – daheim.

                                                – Horst Rehmann-

 

Das wunderschöne Gedicht „Daheim“ geschrieben von Horst Rehmann fiel mir heute vor den Augen. Beim Lesen bewegte es meine Seele und dabei erblickte ich vor meinem inneren Auge das von mir gemalte Kunstwerk, das ich im Jahr 2011 kreierte.

Das abstrakte Kunstwerk gemalt mit den Farben blau, grün und weiß, ist immer ein Bestandteil meines Wohnraumes. Ich schöpfe aus dem.

Zu Weihnachten 2018 wünschte ich mir für das Bild einen ganz besonderen Rahmen. Ich erfüllte mir diesen Wunsch und so ließ ich einen silbernen Bilderrahmen aus Holz hierfür bei Modulor Berlin anfertigen. Pünktlich zum Heiligabend platzierte ich das Bild in den Rahmen und ich fühlte „mein Zuhause“.

art is soul by jutta poppe - daheim

 

„Das Daheim ist Kunst,

 –  der Traum, der wahr erscheint.“

 

Art is soul by Jutta Poppe

www.juttapoppe.de

 

Herzlichen Dank bei dem freundlichen Team von Modulor Berlin.

 

 

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s