Colors of BERLIN

10 Jahre l(i)ebe ich BERLIN und dieses verdanke ich der inneren Führung bzw. meiner Intuition. Morgen am 02. Mai 2019 feiere ich den Tag, der mich vor 11 Jahren am Leben erhielt. Bis vor einem Jahr nannte ich diesen Tag als meinem zweiten Geburtstag, aber heute nenne ich den 02. Mai ganz schlicht und einfach […]

#Art knows no disability

#Glück ist, heute vor einer Woche und jetzt immer noch die Farben des Regenbogens zu verspüren. Das GOLD, das die #Kunst atmen lässt. Genau vor einer Woche entstanden 11 goldige Regenbogenstühle, gemalt von Kindern und junggebliebenen Menschen mit Down-Syndrom in der Traumdisco-Berlin. Eine sehr bereichernde Zeit auch für mich – die Zeit, die mein Herz erwärmte, die Zeit […]

Art: moments are blue

In den vergangenen Wochen erlebte ich einen ganz intensiven Übergang. Ich wählte mir mein neues Zuhause und ließ mich darauf ein ausgesucht zu werden. All die Kontrolle über das Leben ließ ich los. Und gerade in diesem #Moment erlebe ich wie nah ich der eigentlichen Kunst bin. Ich l(i)ebe meine Kunst. Ja, ich liebe die […]

#Art is the one love declaration

Im Februar dieses Jahres machte ich aus der Spielerei bei einem virtuellen Namentests mit und musste so vergnügt lächeln beim Lesen des Ergebnisses:   Die Art der Spielerei mich an dem zu beteiligen ist das kindliche Sein in mir – die Auszeit mit und zu mir selbst – ja, das lebe ich manchmal gern – […]

#Art is identity

  Gestern war ich zu einer Party geladen und die Gastgeberin verteilte zu Beginn der Feier an all ihre Gäste  „Namensschilder“ –  jedes einzelne Namenschild war von ihr mit einem Symbol versehen – als Zeichen inwieweit sie mit jedem einzelnen Gast in Verbindung steht – so dass sich all ihre unterschiedlichen Freunde über die verschiedenen […]

#Art is to enjoy life

Was für eine HerbstZEIT? Es ist die Zeit die uns in jedem Moment das „Hier und Jetzt“ präsentiert. Das Treiben und BLEIBEN im Herbst Im Frühjahr betrachtete ich intensiv den Tiergarten (Berlin) – ich fühlte die Klänge des Frühlings und jetzt im  Herbst fühle ich die Stille – die Stille – die uns ins Wesentliche lenkt: in […]

The #ART of joy

Am Wochenende holte ich drei Kunstwerke „abstrakte Malerei gerahmt von der Bilderrahmen Manufaktur, Pestalozzistr.16 in Berlin /Charlottenburg“ ab. Alle drei Werke erhielten die einheitliche Rahmung. Alle DREI wurden goldig ummantelt. Als ich die Werke in der Bilderrahmen Manufaktur vom Inhaber Michael Bork zur Ansicht bekam, erhielt ich das Staunen der Freude. Überwältigt aus der Betrachtung […]