Jeden Tag einen Baum

Natur zu fühlen, macht das Leben friedlich.                                            Jutta Poppe   Vom Januar überrascht … … und mit ihm bereits auf dem Weg … Ich folge meinem starken Bedürfnis und bewege mich innerhalb der Natur. Mein […]

Daheim

  Daheim Ein gemütlicher Ort, ein schöner Lebensraum, dazu ein liebes Wort, das ist des Menschen Traum.   Ein zartes Lächeln hier, ein Händereichen dort, Gefühle ohne Zier, das ist des Menschen Hort.   Ein paar nette Blicke, ein Zwinkern hin und wieder, Küsse, richtig dicke, das sind die Menschen Lieder.   Stete Geborgenheit, gespickt […]

KUNST _ ganz nah bei dir

Kunst als Spiegel  der Seele. Meine Kreativität ist in  Bewegung. Wenn ich male, dann bewege ich mich aus der Seele – so wie der Moment es sich für mich wünscht und so wie ich es mir wünsche – ich nenne es den Einklang in mir. Deswegen sage ich nie, dass die Kunst „brotlose Kunst“ ist […]

Das Naturgesetz

Ich kann nicht anders, ich muss es dir jetzt bereits zeigen:  mein bezauberndes TATTOO. Unter Instagram @jutta_poppe schrieb ich vor kurzem, dass ich mein TATTOO Anfang September präsentiere, aber da ich jetzt die  aufgenommenen Fotos von @dmnklxsp vom Fotoshooting der Woche betrachtete, bin ich voller Freude und ich muss es dir ganz einfach zeigen. Direkt […]

Herbstliebe

Voller Freude spaziere ich diesen Herbst durch die Natur. Ich erblicke all die kleinen Kostbarkeiten die das Leben l(i)ebenswert machen, es sind die herbstlichen Lichtblicke die das Herz beflügelt.   „Jeder einzelne Glücksmoment inspiriert das Herz und aus dem entsteht die neue Liebe.“   Und so lasse ich mich innerhalb der Natur inspirieren, fühle dass […]

Life is a work of art

Das Leben ist ein Kunstwerk In der vergangenen Zeit nahm ich mir an Raum, an Raum mich auf mein Herz zu bewegen. Auf das Herz das ich 2010 aus der Freude zum Leben künstlerisch kreierte. Mit diesem künstlerischen Herz bewegte ich mich fort … … vor einiger Zeit nahm ich wahr „wie wertvoll dieses Herz“ […]

Art with love and where?

Derzeit befinde ich mich als die Kreative in der Freude meines Tuns. Am Wochenanfang spazierte ich durch den Regen und als ich in Berlin Kreuzberg die Grünanlage „Platz der Luftbrücke“ besuchte, erblickte ich ganz viele rote Rosen. Wie ich da im Regen stand und die Blütenpracht im Regen betrachtete überkam in mir  ein Gedanke auf: […]